Hundegesundheitstag

Hundegesundheitstag im Tierseminarzentrum Niederrhein

Der Hundegesundheitstag im Tierseminarzentrum Niederrhein.
Am Sonntag, 15. März 2020

Hundewas? Ach Gesundheitstag. 

Tierphysiotherapie, Akupunktur und Co. - vielleicht eine gute Idee auch für ihren eigenen Hund?

Sie möchten gerne mehr darüber wissen, wie ein Tierphysiotherapeut, ein Tierheilpraktiker oder ein Orthopädietechniker arbeitet? Welche Therapiemöglichkeiten gibt es überhaupt für Hunde und was bewirken sie? Hundebesitzer können sich vor Ort unverbindlich beraten lassen, welche die passende Therapieform für den eigenen Vierbeiner ist.

Bandage

Physiotape beim Hund 

Egal, ob:

Sie Ihrem Hundesenior wieder zu mehr Beweglichkeit und Lebensfreude verhelfen wollen.

Sie Ihrem Hund nach OP oder Krankheit wieder zügig auf die Pfoten bringen wollen.

Ihre Couchpotatoe die überschüssigen Pfunde loswerden und wieder fit und aktiv werden soll.

Sie sich frühzeitig umfassend informieren möchten, welche therapeutischen Möglichkeiten es zusätzlich zur tierärztlichen Versorgung für Ihren Hund im Falle eines Falles gibt.

Wir stehen Ihnen am Hundegesundheitstag beratend zur Seite und informieren über mögliche Therapieformen.

Hund? Gesund!

Es beraten ...

Steffi Jaeger - Tierphysiotherapeutin
Weitere Informationen zu Steffi Jaeger …

Michaela Griess - Tierphysiotherapeutin
Weitere Informationen zu Michaela Griess …

Claudia Möllenbruck - Tierheilpraktikerin
Weitere Informationen zu Claudia Möllenbruck …

Sandra Pawlik - Tierphysiotherapeutin
Weitere Informationen zu Sandra Pawlik …

Maren Sielemann - Tierphysiotherapeutin
Weitere Informationen zu Maren Sielemann …

Dr. Antje Weseler – Apothekerin, Tierphysioth. i. Ausb.
Weitere Informationen zu Dr. Antje Weseler …

René Wettengel – Orthopädietechnik für Vierbeiner
Weitere Informationen zu René Wettengel …

Was uns sehr wichtig ist:

Wir ersetzen nicht, wir unterstützen den Tierarzt! Nur er kann eine genaue Diagnose erstellen. Seine Behandlung wird von uns durch begleitende Maßnahmen und wirkungsvolle Ergänzungen unterstützt.

Wegbeschreibung

Tierseminarzentrum Niederrhein

Programm

Sonntag, 15 März 2020:

Grafschafter Straße 162
47199 Duisburg

0 28 41 - 9 98 87 56
0171 - 6 57 81 20


Kostenlose Parkplätze auf dem Gelände

Ab 10 Uhr besteht die Möglichkeit eines Physio-Checks für Ihren Hund.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, um Wartezeiten zu vermeiden.

11 Uhr Vortrag ca. 30 Min.

„Grenzen und Möglichkeiten der Tierphysiotherapie”
Tierphysiotherapeutin Sandra Pawlik

12 Uhr Vortrag ca. 30 Min.

„Blutegeltherapie beim Hund”
Tierheilpraktikerin Claudia Möllenbruck

13 Uhr Vortrag ca. 30 Min.

„Warum darf ich meinem Hund nicht meine Kopfschmerztabletten geben?”
Dr. rer. nat. Antje Weseler


Eintritt frei

Der Eintritt zum Gelände ist natürlich frei, Parkplätze auf dem Hof sind ebenso kostenlos. Alle Vorträge kosten zusammen fünf Euro.

Leinenpflicht

Wir freuen uns sehr auf Sie und Ihre Begleitung, müssen aber darum bitten, Hunde an der Leine zu führen.

Physio-Check

Unsere Therapeuten überprüfen den Bewegungsapparat Ihres Vierbeiners auf Einschränkungen und Muskelverspannungen. Mit einer rechtzeitigen Anmeldung (online) sichern Sie sich Ihren Termin.
Gebühr Physio-Check: 20 Euro (inkl. Eintritt Vorträge)

Pfotenpfad

Auf einem Parcours werden Gleichgewicht, Koordination, Körpergefühl und Konzentration auf die Probe gestellt.

Büchertisch

Die Barbara Buchhandlung aus Moers wird mit Bücherempfehlungen rund um den fitten Hund vertreten sein.

Ihr leibliches Wohl

Eine kleine, aber geschmackvolle Auswahl wird Ihren Aufenthalt angenehm versüßen.

Von der Idee zu „Hund.Gesund.”

Wie alles begann …

Seit nunmehr drei Jahren treffen wir uns in regelmäßigen Abständen zum sonntäglichen Therapeuten-Frühstück. Diese Treffen sind mittlerweile eine liebgewonnene Tradition geworden und fester Bestandteil in unseren Terminkalendern.

Therapeutenfrühstück

Therapeutenfrühstück, heute mal in kleiner Runde

Kennengelernt haben wir uns bei unseren Tierphysiotherapie- oder Akupunkturausbildungen und wollten den Kontakt nicht abbrechen.

Neben fröhlichen und albernen Gesprächen, gibt es auch immer einen fachlichen Austausch – mal zu vorab vereinbarten Schwerpunkten, mal in Form von (natürlich aus Achtung vor dem Datenschutz anonymisierten) Fallbesprechungen aus der aktuellen Praxis.

Wir geben uns gegenseitig Tipps, Denkanstöße, Anregungen und auch mal eine andere Sicht auf den jeweiligen Praxisfall.

Und auch für die Wehwehchen beim eigenen Hund oder Pferd bieten die fachlichen Gespräche beim Frühstück neue Lösungsansätze – man ist ja doch immer ein wenig betriebsblind wenn’s ums eigene Tier geht. Wir haben die unterschiedlichsten Fortbildungen besucht und sind auf vielen verschiedenen Fachgebieten tätig.

Dadurch profitieren alle voneinander. So viel geballtes Fachwissen, Erfahrung und Kompetenz an einem Ort vereint, so viele Therapien mit denen wir arbeiten.

Weshalb nicht diesen Wissensschatz aus verschiedenen Fachrichtungen der Hundegesundheit - an einem Ort und einem Tag zusammenführen?

Es sollen nicht nur unsere eigenen Hunde und Hunde-Patienten etwas von dem interaktiven Wissenstransfer unserer Treffen haben. Wir möchten, dass auch möglichst viele weitere Hunde(-halter) von diesem Wissen profitieren - ihre Fragen loswerden und fachkompetente Antworten erhalten:

- ganz allgemein rund um die Therapiemöglichkeiten von Tierphysiotherapie, Akupunktur und Co. oder auch ganz konkret zu ihrem Hund

Fünf vom Team Hund.Gesund.Unser Ziel:

Gut und kompetent informierte Hundehalter - für fitte und aktive Hunde.

Möglichst ein Leben lang!

 

 

Unsere geballte Kompetenz:

Tierphysiotherapeut + Tierheilpraktiker + Tierorthopädietechniker, manuelle Therapie, Osteopathie, Dorn/Breuss-Therapie, Blutegeltherapie, Lasertherapie, Magnetfeldtherapie, Bandagen, Thermo-/Elektrotherapie, Akupunktur, Phytotherapie, Neurostim®, Cranio-Sacral Therapie, Massage, Stresspunktmassage, Hunderollis, Muskelaufbau, Mobilisation, Bewegungstherapie, Lymphdrainage, Kinesio, Taping, Orthesen, Gangbildschulung und vieles mehr.